Spa Hotel Bründl & Autohaus Bad Leonfelden – gemeinsam in der Lehrlingsentwicklung erfolgreich

Coaching über das eigene Unternehmen hinaus: Thomas Hammerschmid vom Autohaus Bad Leonfelden (re.), Karl Schmalzer vom Spa Hotel Bründl (5.v.r.) und die Coaches Sabine Wolfsegger (3.v.r.) und Sarah Mayr (2.v.r.) ermöglichten den Lehrlingen der beiden Betriebe bei einem betriebsübergreifenden Workshop einen besonderen Ausbildungstag. Foto: beha
Eine besondere Form der Weiterbildung ermöglichten das Spa Hotel Bründl und das Autohaus Bad Leonfelden ihren Lehrlingen: In einen branchenübergreifenden Workshop wurden sie in puncto Kommunikationskompetenz gecoacht.

Grundsätzliche Zugänge zum Arbeitsleben standen bei der eintägigen Veranstaltung ebenso im Fokus wie die Umgangsformen mit Kunden und Vorgesetzten oder das Kommunikationsverhalten generell. Betreut wurden die Lehrlinge dabei von Sabine Wolfsegger und Sarah Mayr von der Agentur Wolfsegger & Partner.

„Unser Ziel war es, den Berufsnachwuchs über das eigene Unternehmen hinaus zu fördern, neue Perspektiven zu vermitteln und Synergien zu nützen“, zeigten sich Spa Hotel Bründl-Chef Dir. Karl Schmalzer und Autohaus-Inhaber Thomas Hammerschmid mit dem Erfolg des besonderen Seminars zufrieden.