Druckerei Bad Leonfelden: Mit Tradition und Innovation ins digitale Zeitalter

Juniorchef Felix Keplinger (2.v.l.) und Betriebsleiter Martin Meindl ermöglichten den Leonfeldner Wirtschaftstreibenden einen Blick hinter die Kulissen der DBL. Foto: DBL/Josef Meilinger
Wie man Tradition durch Innovation erfolgreich in das digitale Zeitalter transformiert, zeigt die Druckerei Bad Leonfelden (DBL): Obwohl der Betrieb vor den Toren der Kurstand in zwei Jahren 100 Jahre alt wird, kann er nach wie vor mit Druckprodukten und Dienstleistungen am Puls der Zeit bei den Kunden punkten.

Wie das geht, erfuhren Vertreter der Leonfeldner Wirtschaft, denen Betriebsinhaber Gerhard und Juniorchef Felix Keplinger bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen ihres Unternehmens ermöglichten. Zwei neue Druckmaschinen, die trotz Corona angeschafft wurden, standen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Digitaldruckabteilung und die unter der Marke „DBL Plus***“ angebotenen Sonderdienstleistungen. Die von Wirtschaftsbundobmann Mag. Thomas Veitschegger und Bürgermeister Thomas Wolfesberger angeführten Unternehmer zeigten sich von der Vielfalt der Produkte ebenso beeindruckt wie von der dahinter  stehenden Firmenphilosophie.

Regional und nachhaltig

Bei dieser spielen Regionalität und Nachhaltigkeit eine der Hauptrollen. Ein klares Bekenntnis zum Standort Bad Leonfelden und den Mitarbeitern vor Ort ist in der DBL ebenso gelebte Realität wie ein bewusster Umgang mit der Umwelt. Der Einsatz von ressourcenschonend erzeugten Papieren und umweltfreundlichen Druckfarben bzw. Materialien sorgt dabei für jene Nachhaltigkeit, die u.a. durch das „Österreichische Umweltzeichen“, dokumentiert wird. Dieses Qualitätssiegel wurde dem Betrieb schon vor Jahren von der Republik verliehen.

Top-Qualität im Mittelpunkt

Stichwort Qualität: Bei allem Produkten orientiert sich die Druckerei Bad Leonfelden an den höchst möglichen Kriterien. Diesem Zugang entsprechend, schafft der Workflow in der eigenen Grafikabteilung und der Druckvorstufe die Voraussetzungen für brillante Druckergebnisse. High-End-Produkte in den verschiedensten Varianten zählen ebenso zu den DBL-Stärken wie einzigartige Sonderprodukte. Dazu zählen beispielsweise Sticker, Eintrittskarten, Hinweisschilder oder Plakate mit Fluoreszenzfarben, die unglaubliche Effekte möglich machen.

Was tatsächlich alles möglich ist, weiß die kompetente Mannschaft der Druckerei: Bestens ausgebildet und mit der Erfahrung vieler Jahre im Betrieb sorgt das Team für die entsprechende Beratung und den persönlichen, umfassenden Kundenservice.

Alle Details dazu gibt direkt vor Ort in der Bad Leonfeldner Gewerbezeile 20 (Montag bis Donnerstag von 7 bis 16 Uhr, Freitag von 7 bis 13 Uhr), unter der Telefonnummer 07213/6202-0 oder im Internet unter www.dbl.at.