Union Stefan-Waldmark: Ein neuer Platz und gleich mehrere Aufstiege

Hoga-Chef Gerald Holzinger stellte sich bei Spielführerin Daniela Barth und den erfolgreichen Kickerinnen der Union St. Stefan-Waldmark mit Meister-T-Shirts ein. Foto: Martin Gaisbauer
Allen Grund zum Feiern hatte Ende Juni die Union St. Stefan-Waldmark: Einerseits wurde die generalsanierte Sportanlage mit dem vergrößerten Spielfeld offiziell ihrer Bestimmung übergeben – und andererseits konnte man gleich mehrere Aufstiege bzw. Meistertitel feiern.

Der Aufstieg der Herren-Kampfmannschaft in die 1. Klasse Nord wurde ebenso in den Mittelpunkt gerückt wie der Landesliga-Meistertitel des Damenteams. Zu Meisterehren kamen auch die Nachwuchskicker, die dafür vor großer Kulisse ebenfalls vor den Vorhang gebeten wurden. Bei der erfolgreichen Damenmannschaft stellte sich Hauptsponsor Hoga-Zerspanungstechnik mit dem obilgaten Meister-T-Shirts ein, die Firmenchef Gerald Holzinger an Spielführerin Daniela Barth überreichte.

Sportlich durften sich die vielen Fans über ein Gastspiel von Blau-Weiß Linz freuen. Die Bundesliga-Profis zeigten dabei gegen ein mit Kickern aus der Region verstärktes Heimteam ihre Klasse und siegten deutlich.