Ärzte mit Schutzschildern ausgestattet

Bgm. Leopold Gartner (li.), Zivilschutzbeauftragter Reinhold Peherstorfer (re.) und Gemeindevorstand Mag. Johanna Staudinger (Bildmitte) überreichten die Schutzschilder an Zahnarzt Josef Langes und sein Team. Foto: Christoph Staudinger
MIt 13 sogenannten „Face-Shields“ der Firma Rosenbauer sorgt die Marktgemeinde bei den Vorderweißenbacher Ärzten und ihren Mitarbeitern für noch mehr Schutz vor dem Corona-Virus.

Dabei handelt es sich um jene Gesichtsschutzschilder aus Plexiglas, die als Schutz vor einer Absteckung inzwischen in vielen Gesundheitseinrichtungen, in der öffentlichen Verwaltung und in Betrieben oder in der Gastronomie Verwendung finden. Die Schilder sind wiederholt verwendbar und leicht zu reinigen bzw. zu desinfizieren.

„Unsere Ärztinnen und Ärzte leisten in dieser schwierigen Zeit großartige Arbeit. Wo wir sie unterstützen können, helfen wir gerne“, sagt Bürgermeister Leopold Gartner, der die Schutzschilder gemeinsam mit Initiatorin GV Mag. Johanna Staudinger und dem Zivilschutzbeauftragten Reinhold Peherstorfer an Gemeindearzt Dr. Alexander Gallee, Zahnarzt Dr. Josef Langes, Allgemeinmedizinerin Dr. Anita Schwarz-Lummerstorfer und Tierarzt Dr. Peter Winkler überreichte.

Gemeindearzt Dr. Alexander Gallee wurde ebenfalls mit den Schutzeinrichtungen ausgestattet. Foto: Christoph Staudinger