Fasten tut Körper und Geist gut: Ein neues Buch gibt Tipps

Elisabeth Rabeder gibt im Buch „Fasten – und los geht’s“ (kleines Bild) wertvolle Tipps für einen genussvollen Verzicht. Foto: Curhaus
Fasten ist mehr als „nur“ Gewicht abspecken. Durch Fasten erlebt ein Mensch die neue Leichtigkeit des Seins, ein Wohlgefühl im Körper und in der Seele, eine veränderte Lebensqualität. Bewusstes Fasten ist auch im Alltag auf verschiedene Arten möglich. Das neue Buch „Fasten – und los geht’s“ der Fastenexpertin Elisabeth Rabeder zeigt dafür verschiedene Wege auf, um Fasten einfach und lustvoll zu machen.

Die Leserinnen und Leser können aus dem reichen Angebot auswählen: Eine Woche Basenfasten, ein Detox-Weekend oder ein Entlastungstag oder doch lieber Intervallfasten. Zu den ernährungsbasierten Fasten- und Detoxkuren finden sich im Buch auch Tipps für Jammern-, Plastik- oder Medienfasten. Die Autorin hat fix fertige Fasten-Packages mit Rezepten, hilfreichen Tipps und Tests geschnürt, damit jede bzw. jeder das beste persönliche Fastenprogramm findet. Detox steht für das Ausscheiden von Schadstoffen und Giften aus dem Körper durch gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, auch durch Entspannungsübungen und Baden. „Ich habe Fasten-Pakete geschnürt, nach dem jeder Mensch individuell und sorglos losstarten kann“, erklärt Rabeder.

Fastenmethoden zur Auswahl

Die Expertin stellt insgesamt sechs Fastenmethoden vor. Ansprechend gegliedert und in flotter Aufmachung, finden alle „Fastenhungrigen“ für jede Methode alles, was man braucht und wissen muss: Einkaufsliste, ausgesuchte Rezepte für jeden Tag und allerlei Impulse für Seele und Geist, um Ballast abzuwerfen und zu entspannen. Dazu gibt es wertvolle Tipps zum Einstimmen, Darm-Reinigen und für gelungene Aufbautage. Charmant ist so mancher tiefsinnige Gedanke zum Lifestyle verpackt. Da die Autorin in der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) ausgebildet ist, verrät sie Helferlein für den schwächelnden Kreislauf.

2500 Menschen beim Fasten begleitet

Rund 2500 Menschen hat die Fastenexpertin bisher betreut. Ihr Resümee: „Ich erlebe immer wieder, wie innerlich erfüllt, klar, voll Energie und auch körperlich fitter die Menschen nach einer Fastenkur sind. „Ich wünsche jeder Leserin, jedem Leser, dass sie selber spüren, wie der bewusste Verzicht dabei helfen kann, dass ihre Lebensenergie wieder in Fluss kommt. Fasten in welche Form auch immer zeigt uns, was wir vieles NICHT brauchen, damit wir uns wohl und frei fühlen“, sagt Elisabeth Rabeder. Fastentage stärken die Gesundheit, lindern Wehwehchen und der Begriff Genuss wird neu definiert.

Zweites Buch nach 2018

Die Autorin ist diplomierte Fasten- und Lebensberaterin und ausgebildet in Logotherapie sowie Existenzanalyse nach Viktor Frankl. Sie begleitet seit zwanzig Jahren Menschen beim Fasten im Curhaus der Marienschwestern und steht ihnen während dieser sensiblen Zeit zur Seite. Bereits 2018 hat sie erstes Buch herausgebracht. Es trägt den Titel „Fasten. Für ein neues Lebensgefühl“.

Elisabeth Rabeder: „Fasten - und los geht’s!“ Individuelle Packages für dein bestes Fastenprogramm, 128 Seiten, ISBN 978-3-7088-0809-3, Kneipp Verlag Wien. www.curhaus.at