LAbg. Josef Rathgeb sorgte für "Coolness" beim Maschinenring

Eis für die Mitarbeiter der Zentrale des Maschinenringes Urfahr-Umgebung. In der Bildmitte links MR-Geschäftsführer Johannes Enzenhofer und ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. DI Josef Rathgeb. Foto: ÖVP/Kapl
Mit einer verdienten Abkühlung in Form von Eis überraschte ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. DI Josef Rathgeb die Mitarbeiter des Maschinenrings Urfahr-Umgebung in der Zentrale in Bad Leonfelden.

Neben der willkommenen Erfrischung in einem besonders herausfordernden Sommer überbrachte er dabei auch aktuelle Informationen zu Corona-Hilfsmaßnahmen und der steuerlichen Entlastung. „Gerade Arbeitnehmer und Familien mit Kindern haben in den letzten Monaten Bemerkenswertes geleistet. Sie werden durch die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung entlastet. Zusätzlich wird Menschen, die durch die Coronakrise in Not geraten sind besonders geholfen“, sagte Rathgeb.

Maßnahmen wie die Senkung der Lohnsteuer, die Entlastung von Geringverdienern oder die Bonuszahlungen für jedes Kind seien - so der VP-Politiker - wichtige Schritte bei der erfolgreichen Bewältigung der schwierigen Zeiten.

Einen Überblick über alle Corona-Maßnahmen für Arbeitnehmer und Familien, vom Familienhärteausgleich bis zur Möglichkeit von steuerfreien Bonuszahlungen, findet man in der ÖAAB-Infobroschüre, die kostenlos bestellt werden kann (Tel. 0732 66 28 51, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).