Gelungene Premiere: "Blues Brothers" in Bad Leonfelden sorgten für Begeisterung

Strahlende Gesichter beim Ensemble und den Ehrengästen nach der erfolgreichen Premiere der "Blues Brothers" in Bad Leonfelden. Foto: beha-pictures/Teresa Haudum
Ihrem Ruf als Kulturevent der Extraklasse werden die Mühlviertler Musicalfestwochen in Bad Leonfelden auch nach der Corona-Pause gerecht: Die "Blues Brothers" sorgten bei der Premiere am 15. Juli für ein begeistertes Publikum.

Rasante Action, tolle Tanzszenen, großartige Sänger und ein herausragendes Orchester - dem Premierenpublikum wurde ein toller Abend voller Leidenschaft und Lebensfreude geboten. Dabei sprang der berühmte Funke rasch über und sorgte immer wieder für begeisterten Zwischenapplaus.

Neben den Verantwortlichen rund um Produktionsleiter Thomas Kerbl und dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mühlviertler Hochland, Markus Obermüller, freuten sich auch die Bürgermeister Thomas Wolfsberger (Bad Leonfelden), Leopold Gartner (Vorderweißenbach) und ihr Bad Haller Amtskollege Bernhard Ruf - er war extra zur Premiere angereist - über das gelungene Musical-Comeback in der Kurstadt.

Von diesem kann man sich in den kommenden Wochen direkt in der Bad Leonfeldner Sport- und Veranstaltungshalle überzeugen, Karten für die Vorstellungen gibt es unter 07213/6397 beim Tourismusverband Mühlviertler Hochland bzw. direkt im Tourismusbüro am Bad Leonfeldner Stadtplatz.