Ein Klassiker in Helfenberg: “Peer Gynt“ ab 27. Juli 2022 in der Kulturfabrik

Ljubisa Grujcic ist in Helfenberg in der Hauptrolle des „Peer Gynt“ zu sehen. Premiere für das Stück ist am 27. Juli 2022. Foto: Reinhard Winkler
Mit einem absoluten Klassiker wartet heuer das Theater in der Kulturfabrik Helfenberg auf: zwischen 27. Juli und 14. August 2022 steht das Stück „Peer Gynt“ von Henrik Ibsen auf dem Spielplan.

 Das aus dem Jahr 1867 stammende Werk ist dabei aktueller denn je: Gilt es doch als Appell, sich auf seine eigene Bestimmung zu besinnen und die Herausforderungen des Lebens entschlossen anzunehmen. Anders „Peer Gynt“: Er fantasiert und schwindelt sich durch sein Leben – bis er am Ende dort ankommt, wo alles gut begonnen hätte. In der Titelrolle ist Ljubisa Grujcic zu sehen, Regie führt Andreas Baumgartner.

Premiere feiert das Stück am Mittwoch, 27. Juli 2022, um 19.30 Uhr, weitere Vorstellungstermine sind der 29., 30. und 31. Juli sowie der 3., 4., 5., 6., 7., 10., 11., 12., 13. und 14. August 2022. Gespielt wird außer am Sonntag, 7. August (15 Uhr), jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es unter www.theaterinderkulturfabrik.at oder unter der Telefonnummer 0680 335 92 36.